Mike - 2017-01-24 21:47

Auto vs Elektro Einrad

Annahmen

Lassen Sie uns eine neue Reihe von Artikeln vorstellen, die Transportmittel vergleichen. Bevor wir einen elektrischen Einrad mit einem Fahrrad und Auto vergleichen, müssen wir annehmen, dass:
  • Wir werden nicht vergleichen, alle Langstrecken-Fahrten, die mit dem Transport von Gepäck, Heizung/Klimaanlage Installationen oder bequeme Sitze. In solchen Fällen gäbe es immer ein Auto-geschaffen, um solche Optionen zu geben-angegeben als Sieger eines solchen Vergleichs.
  • Wir werden keine Fragen im Zusammenhang mit Sport oder Kalorien zu verbrennen. Ein Fahrrad ist das einzige Mittel, das die Verwendung der Muskelkraft hier anwesend erfordert.
  • Wir werden alle diese Fahrzeuge vergleichen, indem wir Sie vorrangig als Transportmittel klassifizieren, insbesondere die Frage des städtischen Verkehrs.
Wir sind, einen elektrischen Einrad zu einem Auto in diesem Artikel zu vergleichen.
Wofür wurden diese Geräte erstellt?
  • Ein elektrischer Einrad wurde als ein Mittel des persönlichen Verkehrs konzipiert, das für die Stadt oder die Verwendung in kleineren Städten bestimmt ist, wo übliche Abstände zu den Zielen zu groß sind, um zu gehen zu betrachten, während Sie auch kurz genug sind, um zu entscheiden, dass das Autofahren nicht viel Sinn macht oder dass die Fahrt eine Katze mehr Zeit als notwendig nehmen könnte (z.b. wegen der Notwendigkeit, aus der Garage zu fahren , immer in einem Stau stecken oder auf der Suche nach einem kostenlosen Parkplatz.
  • Ein Auto - es wurde geschaffen, um Pferde gezogenen Wagen zu ersetzen und längere Strecken dienen. Wie im Falle einer Beförderung, ist es (in der Regel) bedeutete, mehr Menschen zu tragen als ein und-zumindest bis in die letzten Tage (vor autonomen Autos entstanden)-Es erforderte die Anwesenheit eines Fahrers statt eines Coachman. Sie können an ein elektrisches Auto als seinen jüngeren Bruder denken, aber nichts ist mehr irreführend! Der elektrische Wagen war zunächst, während der Mann namens Henry Ford gelungen, eine billigere Version davon zu entwickeln-der Verbrennungsmotor ansässige Ford t. Car. Die Fertigung der Fertigungslinie war damals eine revolutionäre Methode, sowohl für drastische Reduzierung der Produktionskosten und die Senkung der Qualifikationen der Mitarbeiter (eine Person würde nur mit einem einzigen Teil der Produktion Prozess-Sie haben nicht zu komplexen Kenntnisse über Sie als Ganzes haben), während die Füllung der Tank war schneller als die Batterie geladen. Die Menschen fanden nicht Lärm beunruhigend zu der Zeit, da es nur wenige Autos anwesend damals. Sie hatten auch keine Ahnung von den negativen Auswirkungen von Autos auf die natürliche Umwelt und das war, warum die Entwürfe von Wasserstoff-Brennstoffzellen würden als alternative Lösung für Benzin abgelehnt werden. Darüber hinaus war der ökologische Vorteil von Akkus über Benzin kein Argument in Bezug auf den viel niedrigeren Kaufpreis für einen Ford t. elektrische Auto-und Brennstoffzellen-Zellen wurde vergessen, und dieser Zustand wurde effektiv für die kommenden Jahre aufrecht erhalten. Es ist eine Neugier, dass der Bau von Verbrennungsmotoren nicht annähernd an allen sich seitdem ändern würde. Trotz der Tatsache, dass moderne Elektroautos erhebliche technische Vorteile demonstrieren (bessere Leistung, ein positiver Einfluss auf die Umwelt und weniger Lärm emittiert, der Mangel an erheblichen Kosten für Gebühren und viele Male geringere Ausbeutung Kosten für Verbrennungsmotoren-basierte Autos, die letzteren sind noch billiger zu kaufen, während ihre tanken und Ausbeutung müssen viel mehr bezahlt werden.
Die Info-Grafik unten zeigt diesen Vergleich der Transportmittel auf eine großartige Weise:

1. Runde: Parking, Schnee-Entfernung, Staus und Risiken

Wir alle wissen vollkommen, wie schwierig es ist, durch die Stadt während der Spitzenzeiten zu fahren, auch wenn unsere Autos elektrisch sind. Während einige Länder die kostenlose Parkplätze von Elektroautos an bestimmten Plätzen ermöglichen, ist es ziemlich schwer, solche Plätze überhaupt zu finden, und definitiv nicht in der Umgebung unseres Interesses. Wie oft haben Sie sich für den Mangel an einem Parkplatz oder in einem verbotenen Bereich geparkt? Wie oft haben Sie für einen Parkplatz nur zu zahlen, um Ihr Auto für eine Weile zu verlassen? Wie oft wollten Sie für einen Parkplatz bezahlen, während es schon keinen Platz für Sie gab? Es gibt nichts Schlimmeres, als für einen Parkplatz weit weg von unserem Reiseziel zu bezahlen.

Haben Sie es geschafft, Ihr Auto zu parken? Große. Dennoch werden Sie nicht verwenden, um auf einem Bürgersteig oder Fußgängerzone zu fahren. Was ist der Abstand zwischen dem Parkplatz und Ihrem Arbeitsplatz oder einem anderen Zielort Ihrer Wahl? Was tun, um ihren Weg des Schnees im Winter zu reinigen? Fenster kratzen?

Haben Sie jemals versucht zu schätzen, wieviel Zeit Sie benötigen, um die Entfernung zu Ihrer Garage oder Parkplatz zu decken, wieviel Zeit Sie brauchen, um die Hauptstraße während der Fahrt mit 10 km/h zu erreichen? Ist es dir jemals eingefallen, deine Einfahrt von Schnee zu löschen?

OK dann-Sie haben es geschafft, zu verlegen und fahren zu arbeiten, wie die meisten von uns: als einziger Passagier Ihres Autos, mit den verbleibenden vier Sitze nicht von jedermann besetzt. Die meisten Fahrer füllen die Straße und Parkplätze für fünf Personen während der Fahrt alleine. Um sich nicht schuldig zu fühlen, aber dies ist, wie Autos entworfen wurden-die Übertragung einer größeren Zahl von Menschen hat seine Vorteile. Leider ist es nicht sehr oft passiert heute, dass eine ganze Familie an der gleichen Stelle arbeiten oder haben ihre Arbeitsplätze auf dem Weg, nicht zu erwähnen, die gleichen Arbeitszeiten.

Die Arbeit ist eine individuelle Frage und erfordert einen individuellen Umgang mit dem Transport. Trotz der Tatsache, dass die Architekten unserer Straßen und Parkplätze haben nicht vorausgesagt, die Zunahme der Zahl der Autos (oder haben, während ignoriert die Frage), zwingt die Realität uns, mehr als ein häufiger zu kaufen, als nicht. Es gibt eine durchschnittliche Anzahl von zwei Autos pro Wohnung in Wohnimmobilien, während Auto ihre Parks nur ausreichen, um die Anwesenheit eines Autos pro Wohnung auf höchstens, oder sogar weniger.

Darüber hinaus sollten wir auch daran denken, dass die meisten Autos manuelle Getriebe haben, die Fahrer beschleunigen, um die vorgeschriebene Geschwindigkeit von 50 km/h (oder andere in Ihrem Land) nehmen Sie einen langsamen Kurs. Unterdessen können die folgenden Sie von Browning abgelenkt werden. Infolgedessen wird es nur zwei Autos fahren durch das grüne Licht statt der.

Es treten viele Kollisionen auf dem Weg zu den Straßen ein Tag. Fahrer scheinen immer noch Sleepy während der Fahrt dorthin, während Sie können auch müde, auf Ihre Rückkehr. Es beeinflusst alle die Verlangsamung Ihrer Reflexe und die Schwächung der Konzentration, sowie die Beeinträchtigung ihrer Beobachtungen. Leider sind die meisten Fahrer nicht zu antizipieren die Bewegungen der anderen Verkehrs-Teilnehmer, auch nicht beobachten Sie. Nachdem Sie Ihren Führerschein Prüfungen bestanden Sie nur scheinbar zu sein, die Anwendung ausschließlich auf die Spitzen Ihrer Nase konzentriert und nicht Interesse an, was um Sie herum geschieht. Und die Prüfung steht nur für ... und die Prüfung bestanden. Es bedeutet nicht, dass ein Fahrer dieser Art kann fahren gut oder wird jemals Polnisch Ihre Fähigkeiten, während die Wahrheit ist, dass jeder von uns lernt, nur nach ihrer Prüfung fahren geht (das sind die Worte eines Rallye-Fahrer).

Selbst wenn wir unsere Autos in einer ausgezeichneten Weise fahren, sind wir Gefahr einer Kollision mit einem anderen Traffic Teilnehmer jeden Tag. Warum verschwenden wir unsere Zeit auf dem warten auf die Polizei, Versicherungs-Geld oder verlieren unsere Nerven? Auch wenn es nur eine geringfügige Beschädigung?

2. Runde: Aufwendungen und Reisezeit

Alle vorgenannten Faktoren bewirken, dass:

  • Während der Stoßzeiten – vor allem zwischen 6:00 bis 9:00 Uhr und 3:00 IT 5:00 Uhr – sind alle großen Städte dem Stau ausgesetzt.
  • Der Abstand von 2 km, der normalerweise 2 Minuten dauern sollte, kann sogar 20 Minuten unserer Zeit verbrauchen-soviel wie, wenn wir es zu Fuß abgedeckt haben. Das Erreichen eines Arbeitsplatzes, von wo aus das Auto wurde Links, die Deckung der Strecke zu Hause oder die Suche nach einem Parkplatz kann sogar eine Stunde dauern. Wer zahlt uns dafür? Niemand außer uns. In der Bezahlung für den Kraftstoff, den wir auf unsere eigene, mit dem Geld in der verdienen von unseren Arbeitsplätzen, die wir müssen an jedem Tag mit Hilfe der Fahrt anwesend sein.
  • Die Autos haben einen enormen Einfluss auf die Luftverschmutzung und die Erderwärmung. Wussten Sie, dass ein Auto in einem Stau brennt bis zu zehnmal mehr Kraftstoff als bei der Fahrt mit der Geschwindigkeit von 80 km? Wenn Sie einen in-Board-Computer haben, erinnert Sie wahrscheinlich daran, jedes Mal, wenn es passiert.
  • Wenn wir beschließen, zu fahren, um zu arbeiten, werden von anderen Fahrern Nerven und müde von pendeln dort auf diese Weise.

Vorausgesetzt, ein Weg zu arbeiten nur von 10 Kilometer Entfernung, fahren zu und her auf einer täglichen Basis (20 Kilometer) mit Stau beteiligt macht uns verlieren EUR 2-2,5 auf mindestens.

Es bedeutet, dass ein durchschnittlicher Arbeitnehmer muss mindestens eine Stunde von jedem Arbeitstag zu verbringen, die Kosten ihrer täglichen Brennstoff-Aufnahme Sie müssen 2 Stunden ihres Lebens verschwenden, um zu reisen und-her mit Stau beteiligt!

Zusammenfassend, pendeln + Vollzeit-Arbeitszeit = 10 Stunden, während nur 7 Stunden am Ende in den Taschen der Arbeitnehmer und die restlichen 3 werden mit ihrer Zeit und Geld bezahlt.

Auto-Instandhaltung muss auch die Ausbeutung Aufwendungen gezählt in:

  • Die Kosten der Kfz-Inspektion und Versicherung,
  • Die Kosten für die Instandhaltung. Lassen Sie uns nicht täuschen-und der Verbrennungsmotor, der aus Tausenden Teilen zusammengesetzt ist, erhöht die Wahrscheinlichkeit von Schäden beträchtlich,
  • Die Kosten der Öl-Veränderung, die Änderung der Bremse Blöcke, etc.

3. Runde: elektrischer Einrad

Lassen Sie uns unsere Zeit, Nerven und Geld Wert. Warum die Mühe, wenn wir wählen können ein Fahrzeug für den persönlichen Transport? Ein elektrischer Einrad ist besser als ein Auto in Bezug auf die Stadt fahren, weil:

  • Es ermöglicht schnellere Beförderung und Vermeidung von Staus,
  • Es erlaubt, Plätze zu erreichen, die für Autos unzugänglich sind,
  • Es braucht denselben Raum und Fußgänger,
  • Es kann kostenlos, z. b. in einem Büro oder bei der Verwendung eines Ladegerät von elektrischen Fahrzeugen/Solar Ladestation aufgeladen werden. Wenn wir beschließen, es zu Hause aufzuladen, werden die verursachten Kosten nicht überschreiten EUR 0,20 pro 100 Kilometer!
  • Man muss es nirgends Parken,
  • Es ist für die Umwelt freundlich-es ist ein so genanntes Zero Emissions Fahrzeug, das keine Abgase emittiert. Lithium-Ionen-Akkus sind vollständig recycelt. Wussten Sie, dass Recycling-Lithium von neu verwendet wird, um Batterien herzustellen?
  • Es ist frei zu pflegen-man braucht keine Öl-, Bremse-Blöcke oder nicht zu ändern. Es ist der Motor, der für die Bremsen verantwortlich ist, zusätzlich erholt die Bremsen Energie für die spätere Verwendung.
  • Es ist praktisch problemlos – seine Konstruktion ist sehr einfach und besteht nur aus wenigen Elementen, z.b. den beliebtesten Lithium-Ionen-Akkus und einem Brushless-Elektromotor. Die Lebensdauer dieser Batterie ist sogar bis zu 10 Jahren! Darüber hinaus gewähren Hersteller eine 10-Jahres-Garantie für ihre Motoren, die uns auch viel länger bedienen sollten.
  • Es kann irgendwo befördert werden-zur Hand gehalten, in unserem, 000GP jede oder geführt zu seinem Teleskop-Griff,
  • Niemand wird es von uns stehlen, da es nicht irgendwo geparkt werden muss, während aufgrund seines Sicherheitssystem kein Einrad nützlich oder wertvoll sein könnte. Darüber hinaus informieren die fortgeschrittenen Alarming-Systeme den Eigentümer, wenn Ihr Rad fahren wurde Vertriebenen oder vergessen,
  • Es muss nicht Auftauen. Ein elektrischer Einrad kann zu Hause aufbewahrt werden, während er auf Schnee fährt, wird nie ein Problem im Kontext dieses Entwurfs sein.

Urteil

Revolutionäre Einräder sind die Einführung eines neuen Standards des persönlichen Verkehrs, nie zuvor verfügbar. Elektrische Einräder sind eine vorteilhafte Lösung in einem Zeitalter, wenn wir individuell arbeiten, und unsere Straßen oder Parkplätze sind mit Autos gefüllt.

Hier eine kurze Zusammenfassung:

  • Für die Stadt fahren? Ein elektrischer Einrad. Ein deutlicher Vorteil gegenüber dem Auto-sowohl in Bezug auf die Zeit und die Finanzen.
  • Für Touren/lange Fahrten? Ein Auto. Während der Fahrt weit weg, ein Auto (vorzugsweise eine elektrische) macht ein zu einem anderen komfortable Verkehrsmittel, so dass wir mehr Menschen und Gepäck (einschließlich eines Unicycle in seinem Kofferraum gelagert). Während einer Fahrt ist es immer möglich, unsere Autos zu parken und zu Einräder zu schalten, um zu besichtigen und zu vergeben und mehr Attraktionen zu erkunden.
  • Für entfernte Arbeitsplätze? Benutzen Sie Ihr Auto, um die Vororte zu erreichen. Lassen Sie es in einem kostenlosen Parkplatz, bevor Sie die Zone des Parkplatzes bei zusätzlichen Gebühren und Staus. Sie erreichen Ihr Reiseziel, indem Sie Ihren Unicycle fahren! Solch eine hybride Lösung wird Ihr Pendeln zur Arbeit nicht nur schneller, aber auch billiger machen.

Diese Website nutzt Cookies - Details lesen
Dieses Kästchen verschwindet in einem Augenblick, aber Sie können immer den Link zu unserer Datenschutzrichtlinie in der Fußzeile finden.